+49 621 69004-0 Industriestraße 11a / 67063 Ludwigshafen / E-Mail: info@bhg-brechtel.de

Deponiesanierung

Unser Leistungsspektrum

  • Sanierung bzw. Regenerierung von Sickerwasserdrainageleitungen in Deponien

  • Erstellen von Sammel- und Sickerschächten

  • Bau von Gasbrunnen

  • Verlegen von Verbindungsleitungen auf Deponien

  • Sanieren von Sickerwasserdrainagen im patentierten Tandemschacht-Verfahren

Vorteile des Tandemschachtverfahrens

  • durch geringen Platzbedarf entstehen kaum Störungen des Deponiebetriebes

  • durch nahezu luftdichtes Verschließen der Schächte nach dem täglichen Arbeitsschluss werden Geruchs- und Methanemissionen während der Baumaßnahme weitestgehend vermieden

  • durch kleinflächigen Eingriff werden aufwendige Abfallumlagerungen vermieden

Schächte im Durchmesser von oft mehr als 6,00 m waren erforderlich, um den Biegeradius der HDPE-Leitung während des Einziehens gewährleisten zu können. Ent-sprechend groß waren die Abfallumlagerungen und Emissionen.

Mit dem "Tandemschachtverfahren" werden nur zwei beieinanderliegende Stahlrohrschächte von 2,50 m Durchmesser hergestellt, welche dann auf der Deponiebasis miteinander verbunden werden. Tägliches luftdichtes Verschließen wird gewährleistet.

Weitere Detailinformationen zum Tandemschachtverfahren finden Sie hier.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.